Kinder- und Familiengottesdienste

Kinder sind die Zukunft unserer Kirche! Sie werden morgen für die Weitergabe unseres Glaubens verantwortlich sein, sie werden die Gemeinde der Zukunft gestalten. Deshalb ist es heute eine wichtige Aufgabe, mit den Kindern Gottesdienst so zu feiern, dass sie sich selbst wiederfinden, mit ihrer Sprache und ihrem Verstehen Beten, Singen und Gemeinschaft erleben können.

Kinderkirche

Liebe Mütter, Väter, Großeltern… unserer Kinder!

Kinderkirche ist ein kindgemäßer Gottesdienst für klein und groß. Unser Wunsch ist es, schon den ganz Kleinen einen festen Platz in unserer Gemeinde zu geben. Dafür bietet die Kinderkirche eine Gottesdienstform an, in denen sie besonders angesprochen sind. Wir hören Geschichten von Jesus, singen, spielen und erzählen über Gott und die Welt und wir spüren, Jesus spricht auch die Kinder an.

Wir treffen uns am zweiten Sonntag eines Monats um 09.30 Uhr im katholischen Pfarrheim „De Kerchbröck“ und feiern dort parallel zur Heiligen Messe unseren Gottesdienst. In der Kinderkirche treffen sich Kinder, vom Babyalter bis zum 2. Schuljahr. Für Geschwister, Eltern oder andere Angehörige ist natürlich auch genügend Platz.

Zum Vaterunser gehen wir dann hinüber in der Pfarrkirche und feiern dort den gemeinsamen Abschluss der Messe.   

 

Kommt zu uns ins Boot! 

Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch.

Das Kinderkirchenteam

Familiengottesdienste

finden in der Regel alle 2 Monate sonntags um 9.30 Uhr in der Kirche in Roetgen statt. Im Vordergrund steht eine kindgerechte Erarbeitung des Evangeliums bzw. des Kirchenjahres.
Auch hier werden die Kinder durch eine Aktion immer mit einbezogen: Ansprache, Rollenspiele, Fürbitten oder auch Gebete. Die Familiengottesdienste werden als Hl. Messe oder als Wort-Gottes-Feier (WGF) gestaltet.

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro oder das Leitungsteam.

 

Zur Übersicht Familiengottesdienste und Kinderkirche in der GdG gelangen Sie HIER